Storytelling


Darin sind wir gut. Storytelling gabs schon immer (schon seit der Mensch erzählen kann), wird aber gerade gehypt, als wäre es die Entdeckung des Jahrzehnts. Weil der Mensch sich schon immer gerne Geschichten erzählt hat, sein Gehirn also darauf konditioniert ist, einem Erzählstrang mit Personen, Orten und Ereignissen zu folgen, eignet sich sowas natürlich besonders gut, um den Rezipienten zu erreichen und sich tiefer in sein Gedächtnis einzugraben. Je spannender und fesselnder erzählt, desto tiefer. Klar. Das macht sich natürlich nicht nur die Werbebranche zunutze, Journalisten, Pädagogen, Psychologen arbeiten damit.

So gesehen ist Storytelling eine sehr, sehr, sehr klassische Methode, die sich aber auch hervorragend für die neuen Medien anbietet… z. B. als Video, Slideshow, Animation oder gar als interaktive Multimediavariante.